Presse


Abendfüllende Doppel-CD - Bonhoeffer-Liedoratorium

Menden, 08.07.2011, Pia Maranca © Der Westen

Taufkleiderausstellung

Helmut Brandt, Kantor der evangelischen Kirchengemeinde Menden, zeigt die neue CD des
"Bonhoeffer-Liedoratoriums", die ab sofort erhältlich ist. Foto: Pia Maranca.

In Eigenregie hat die Evangelische Kirchengemeinde ihre eigene CD aufgenommen. Das „Bonhoeffer-Liedoratorium“ ist ab sofort erhältlich. „Es ist das erste Mal, dass wir so ein großes Projekt angepackt haben“, sagt Kantor Helmut Brandt. Herausgekommen ist eine abendfüllende Doppel-CD.

Zwei Tage lang hatte sich das Ludwig-Steil-Haus im Lahrfeld in ein großes Tonstudio verwandelt. Von Freitagabend bis Samstagabend hatten die Mitglieder der Evangelischen Kantorei, das Orchester und die beiden Solistinnen Meike Buchbinder und Magdalene Brandt zusammen an dem Projekt gefeilt. Komponist Matthias Nagel hatte selbst am Klavier mitgespielt, die musikalische Leitung hatte Kantor Helmut Brandt, Aufnahmeleiter war Michael Schulte aus Melle. Rund 60 Engagierte haben sich an der CD-Produktion beteiligt.

Das Projekt ist ohnehin sehr engagiert: Vor einigen Jahren hatte der Komponist Matthias Nagel das „Bonhoeffer-Lied-oratorium“ geschrieben. Es beschreibt an Hand musikalischer Stationen das Leben Dietrich Bonhoeffers, seine Theologie, seinen Widerstand und seine Ermordung durch die NS-Diktatur.

Kirchenmusikdirektor Matthias Nagel vertonte diese Texte nicht allein mit den üblichen Elementen der Kirchenmusik, sondern legte eine breite musikalische Konzeption an. Alle Lebensstationen des Menschen und Theologen Bonhoeffer werden bewegend nahe gebracht.

Zuhörer ergriffen

„Die Zuhörer sind jedes Mal ergriffen“, sagt Helmut Brandt. Das Oratorium vermittele sehr anschaulich und unmittelbar wesentliche Erstinformationen zum Thema „Bonhoeffer“. „Durch ihren Hörbuch-Charakter lässt sich die CD auch hervorragend als Medium im Religions- oder Geschichtsunterricht sowie in kirchlichen Gruppen einsetzen“, so Helmut Brandt.

Die Doppel-CD ist in einer Auflage von 500 Stück erschienen und kostet pro Exemplar 24,90 Euro. Sie ist in der Buchhandlung Daub und im Evangelischen Gemeindebüro erhältlich. Die CD kann auch telefonisch unter  02373 / 915 441 oder per E-Mail an kantorat@aol.combestellt werden.


Link-Pfeil Presse

nach oben