Unsere Predigtstätten

Heilig-Geist-Kirche Menden | Ludwig-Steil-Haus | Erlöserkirche | Paul-Gerhardt-Haus


Gedenkgottesdienst

40 Jahre Ludwig-Steil-Haus

Am Samstag, dem 12. April 1975, wurde das Ludwig-Steil-Haus eingeweiht! Für die Evangelische Kirchengemeinde ein Grund zu feiern!

So viele Menschen haben das Ludwig-Steil-Haus in den Jahrzehnten seines Bestehens begeleitet, - durch ihr Dabeisein, ihr Gebet, ihre finanzielle Unterstützung und auch ihr tatkräftiges Zupacken beim Bau und Umbau. Dadurch ist das Haus mit seinen vielfältigen Aktivitäten auch heute ein lebendiges Gemeindezentrum. Seit 2009 unterstützt der "Förderverein Ludwig-Steil-Haus e.V." die Erhaltung des Ludwig-Steil-Hauses. In seiner Regie stehen u.a. die Taizé-Andachten, die regelmäßig alle drei Monate gefeiert wurden.

Wenn wir auf die Geschichte des Ludwig-Steil-Hauses blicken, könnten viele Menschen etwas beitragen: Erinnerungen an Taufen, Konfirmationen, Trauungen, Gottesdienste und Andachten, Erinnerungen an den Unterricht, an Gruppen und Kreise, das Kirchcafé und viele Gespräche, Verhandlungen und Planungen, Veränderungen und Neugestaltungen.

Im Jahr 1972 wurde der neue evangelische Pfarrbezirk 3 gegründet, genannt Lahrfeld, zu dem eben auch Schwitten, Oesbern, Barge und städtische Bereiche dazugehörten bzw. gehören. Pastor Hermann Geck war der erste Pfarrer dieses Bezirks. Er arbeite dort vom 27. Februar 1972 bis zum 6. Dezember 1974. In seine Zeit fielen Baubeginn und Grundsteinlegung des Ludwig-Steil-Hauses. Die Einweihung am 12. April 1975 durch den Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Hans Thimme, erlebte er nicht mehr. So wurde am Tag nach der Einweihung, am Sonntag, dem 13. April 1975, die ersten Konfirmandinnen und Konfirmanden von Pfarrer Wolfgang Klippel eingesegnet.

Ab Juli 1975 arbeitete Pfarrer Klaus Cibulski im 3. Pfarrbezirk, ab Juni 1996 Pfarrehepaar Birgit und Frank Fiedler. Pfarrerin Fiedler war in der Ev. Kgm. Menden die erste Frau, sie arbeitete hier bis 2009, dann wechselte sie in den Schuldienst an das Walburgis-Gymnasium.

In die Zeit von Ehepaar Fiedler fielen der Umbau, die Erweiterung, die neue Verglasung und die neue Orgel des Ludwig-Steil-Hauses.

Viele Menschen sind dankbar für dieses Haus. Es gibt Orientierung, Geborgenheit, Hilfestellung. Es ist ein Ort des Gebetes und der Gemeinschaft.

Am Sonntag, dem 12. April, feiern wir um 9.30 Uhr mit vielen Gästen, mit Orgel und Posaunenchor im Ludwig-Steil-Haus einen Festgottesdienst. Anschließend ist die Gemeinde zum Mittagessen eingeladen.
Wir werden uns erinnern und nach vorn schauen und Gott die Ehre geben!


Das Ludwig-Steil-Haus in Menden

Im Ludwig-Steil-Haus finden Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen in der Regel um 09:30 Uhr statt. Dabei gibt es im Jahresverlauf immer wieder besondere Gottesdienste mit besonderen musikalischen Akzenten mit Beteiligung Jugendlicher und für Familien.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Gemeinde sonntags zum Kirchcafé eingeladen, das liebevoll von einem Team Ehrenamtlicher betreut wird. Im Ludwig-Steil-Haus findet regelmäßig monatlich eine Bibelstunde statt. Den Termin kann man dem Gemeindebrief oder auch dem Schaukasten entnehmen.

Ludwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus Menden Ludwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus MendenLudwig-Steil-Haus Menden

Start | Stop | Nächstes Bild | Voriges Bild

Wöchentlich trifft sich donnerstags der Mendener Musizierkreis zu Proben. Er wird von Frau Levai geleitet. Auch dieser Kreis bereichert immer wieder unseren Gottesdienst. Freitag abends probt die Mendener Kantorei und der Leitung von Johannes Krutmann. Auch Teens for God treffen sich freitags abends. Dabei handelt es sich um eine Gruppe Jugendlicher, die an Bibel, Musik und Gespräch interessiert ist.

Monatlich finden im Ludwig-Steil-Haus Treffen der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe statt. Wöchentlich trifft sich montags um 17:15 Uhr die Tanzgruppe unter Leitung von Frau Weyrauch und Frau Matalla. Seit ca. zwei Jahren gibt es im Ludwig-Steil-Haus eine Nähgruppe, die sich regelmäßig am Dienstag trifft. Unter Beteiligung interessierter Gemeindeglieder hat diese Gruppe ein Kreuz aus Patchworkarbeiten hergestellt, welches eindrücklich die Gemeinsamkeit aller Gemeindeglieder deutlich macht. Auch Konfirmandenunterricht sowie evangelische Schulgottesdienste mit der Albert-Schweitzer-Schule finden wöchentlich statt.


Förderverein Ludwig-Steil-Haus

Link-Pfeil Aktuelle Termine des Fördervereins


Kindernähgruppe im Ludwig-Steil-Haus

Jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 15.00 - 17.30 Uhr treffen sich in fröhlicher Runde 12-16 Kinder von ca. 7-14 Jahren zum Nähen. Die ganze Bandbreite ist vertreten, von der Anfängerin bis zur kleinen Könnerin, die schon zwei Jahre und länger dabei ist.

Genäht werden Taschen, Patchworkdecken, Kuscheltiere, Handytaschen und kleinere Arbeiten für soziale und kirchliche Zwecke. Alle sind mit Spaß und Eifer bei der Sache, Kinder und Betreuer.

Um die Nähfreude der Kinder weiter zu erhalten und zu fördern, benötigt der Helferkreis dringend Unterstützung. Wir freuen uns über jede(n), die /der Lust und Zeit hat, bei der Betreuung der kleinen Näherinnen zu helfen. Angesprochen fühlen kann sich jede Person, die gerne gemeinsame Zeit mit Kindern verbringt und über einfache Nähkenntnisse verfügt.

Interessierte können sich bei Dirk Stöffer (Tel.: 0175 247 2200) melden.

Wir freuen uns auf Sie.
Die Nähgruppe


Passionsweg im Ludwig-Steil-Haus

Passionsweg im Ludwig-Steil-Haus © Reinhold und Ursula HapkePassionsweg im Ludwig-Steil-Haus, Ostern 2013
Sehen Sie nachfolgend einige Fotos, erstellt von Reinhold und Ursula Hapke.
Link-Pfeil Zur Bildergalerie


Gemeindefest im Lahrfeld im Oktober 2009

Zu einer Begegnungsveranstaltung für viele Bürger wurde das Fest der Evangelischen Kirchengemeinde am ersten Oktoberwochenende im Ludwig-Steil-Haus Lahrfeld. Auch Menschen, deren Kontakte zum Lahrfelder Gemeindebezirk bisher nicht so sehr groß waren, fanden den Weg zur Lortzingstraße, empfanden das Programmangebot offensichtlich als ansprechend und fragten, wie oft im Jahr denn so etwas stattfände.
Link-Pfeil weiterlesen


Ludwig-Steil-Haus
Ev. Kirchengemeinde
Lortzingstraße 12
58706 Menden


Heilig-Geist-Kirche Menden | Ludwig-Steil-Haus | Erlöserkirche | Paul-Gerhardt-Haus


nach oben