Evangelische Kirchengemeinde Menden - Willkommen

Willkommen | Aktuelles | Gottesdienste | Wochenveranstaltungen |


Willkommen

Wir begrüssen Sie herzlich auf der Internet-Seite der Evangelischen Kirchengemeinde in Menden.




Jesus Christus spricht:
Bittet, so wird euch gegeben;
suchet, so werdet ihr finden;
klopfet an, so wird euch aufgetan.
Denn wer da bittet, der empfängt;
und wer da sucht, der findet;
und wer da anklopft, dem wird aufgetan.“
(Matthäus 7, 7-8)

Liebe Glaubensgeschwister!

Beten gehört für mich zum Glaubensleben dazu.
Beten kann ich immer und überall.
Beten ist niemals sinnlos.
Beten öffnet mich.

Ich falte meine Hände, um mich ganz in Gottes Liebe zu bergen. Ich schlage die Hände vor mein Gesicht, um Gottes Angesicht zu erahnen. Ich forme die Hände zu einer Schale, um aus Gottes Hand den Tag zu empfangen. Ich breite meine Arme aus, um Gott zu danken für seine Güte und Treue in meinem Leben. Und ich lerne, dass Schwere aus Gottes Hand anzunehmen. Ich lerne vertrauen, dass Gott mir nicht mehr auferlegt, als ich tragen kann. Gott gibt meinem Leben einen Sinn und führt mich zum Ziel.

Beten verändert mich, weil ich so viel empfange: Ich bekomme Kraft, mein Leben besser zu gestalten. Einsicht, dass ich nicht alles selbst in der Hand habe. Zufriedenheit, Dankbarkeit und Mut im Alltag. Auch wenn manchmal alles anders kommt, als ich es mir gewünscht oder erbeten habe. Im Gebet spüre ich, dass Gott mir die Tür öffnet, auch wenn es mir schlecht geht. Und so bete ich:

Vater im Himmel, meine Zuversicht, öffne meine Lippen, damit mein Mund dein Lob verkündige. Dir sei Ehre in Ewigkeit. Amen.

 

Es grüßt Sie sehr herzlich, auch im Namen von Pfr. Frank Fiedler,

Pfarrer Mario Huhn




Evangelische Pfarrer
an der Seite der Menschen

Pfarrer Frank Fiedler
Pfarrer Frank Fiedler

 

 

 

 



Die evangelischen Pfarrer unserer Gemeinde sind während der Corona-Krise für die Menschen da. "Wir lassen uns gerne über Telefon oder Internet ansprechen", betonen die beiden Theologen.

Link-Pfeil Kontakt

Wort zum Sonntag

Hallo Sportsfreunde!

Fitness ist wichtig, um den Körper gesund zu erhalten. Darum gehe ich regelmäßig ins Sportstudio. Muskeln, die nicht trainiert sind, sind im Alltag weniger leistungsstrak. Bankdrücken und Bizeps-Curls machen mir Spaß, die Übungen an der Beinpresse empfinde ich als mühselig. Für eine gute Beinmuskulatur sind sie jedoch unerlässlich.

Wegen Corona ist mein Fitnessstudio leider zu – mal wieder. Darum mache ich viele Spaziergänge und gehe joggen. Aber auch zuhause gibt es Möglichkeiten, mich fit und gesund zu halten: Sit-Ups, Liegestütze oder Klimmzüge. Das ist nicht das Gleiche wie Fitnessstudio, aber mein Körper braucht diese sportlichen Auszeiten.

Link-Pfeil weiterlesen

Kirchen sind zum Gebet geöffnet

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis einschließlich 07.03.2021 keine Gottesdienste statt.

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden hat angesichts der hohen Corona-Zahlen beschlossen, alle Gottesdienste abzusagen. Die Kirchengemeinde folgt damit der dringenden Empfehlung der Westfälischen Landeskirche, auf Präsenzveranstaltungen zu verzichten.

Das Presbyterium nimmt damit seine Verantwortung in der Zeit der Pandemie wahr.

Offene Kirchen: Die Heilig-Geist-Kirche, die Erlöserkirche und das Paul-Gerhardt-Haus sind sonntags zu den normalen Gottesdienstzeiten für das stille Gebet geöffnet. Die Pfarrer stehen für ein Gespräch zur Verfügung.
           
Heilig-Geist-Kirche: 9.30 Uhr
Erlöserkirche: 9.30 Uhr
Paul-Gerhardt-Haus: 11.00 Uhr

Hilfe für Peru

Liebe Gemeindeglieder,

wieder erreichen uns neue besorgniserregende Nachrichten aus unserer Partnergemeinde in Lima/Peru. In der Hauptstadt des Landes hat die zweite Corona-Welle weiterhin dramatische Auswirkungen, das Gesundheitssystem des Landes ist völlig überlastet.
Aktuell bitten wir daher wieder dringend um Spenden für Medikamente, medizinische Behandlung und Lebensmittel für unsere Partnergemeinde. Jede Unterstützung hilft!

"Spende Coronahilfe Peru"
Evangelische Kirche Menden
DE68 4476 1312 0424 0861 00

Link-Pfeil weitere Infos über unsere Partnerschaft

Nachruf

Wir nehmen Abschied von unserer peruanischen Schwester

Maggaly Noemí Neciosup Urbina

* 07.04.1981     ꝉ 31.01.2021

„Liebe Maly, wir haben dich als Kirchengemeinde während deines Pilgerjahres 2009 in Deutschland kennenlernen dürfen. Deine Familie ist eine der Gründerfamilien unserer Partnerschaft mit der Kirchengemeinde der Peregrinos in El Agustino. Die Zeit, die wir mit dir verbringen durften, war sowohl eine schöne als auch eine lehrreiche.

Link-Pfeil weiterlesen

Gemeindebrief der ev. Kirchengemeinde

Die erste Ausgabe des Gemeindebriefes der ev. Kirchengemeinde in diesem Jahr erscheint erst am Sonntag, dem 7. März.

Wir möchten die gesetzlichen Vorgaben des Landes NRW angesichts der Pandemie beobachten und uns etwas mehr Zeit geben.
Planungen sind in diesen Zeiten nur unter Vorbehalt zu machen, der Brief soll aber vor Ostern erscheinen. Auch der Redaktionsschluss verschiebt sich um 14 Tage auf den 12. Februar.

Gedanken zum Jahreswechsel 2020-21

Liebe Leserinnen und Leser!
Wenn ein Jahr zu Ende geht und ein neues beginnt, halten wir inne. Wir schauen zurück und nach vorne: Was hat dieses Jahr gebracht und was wird uns im neuen Jahr erwarten? Wir sind dankbar, traurig, besorgt oder hoffnungsvoll.

So ist es jedes Mal zum Jahreswechsel. Doch in diesem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie unseren Blick. Die Erfahrung, dass ein kleines Virus unser ganzes Leben prägt, uns bedroht und vieles unmöglich macht, hat uns alle erschüttert. Das Leben ist nicht einfach so weiter gegangen wie immer, es hat viel von seiner Selbstverständlichkeit verloren.

Link-Pfeil weiterlesen

Gemeindebüro und Friedhofsverwaltung

Liebe Besucher,

wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie unsere Büros weitestgehend für den Publikumsverkehr geschlossen halten. Telefonisch erreichen Sie uns zu den bekannten Öffnungszeiten. Manche Dinge lassen sich jedoch am besten im persönlichen Gespräch klären. In diesem Fall vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Bitte tragen Sie unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz beim Betreten des Bodelschwinghhauses.

Wir sind trotz Corona für Sie da. 
Rufen Sie uns an:
Gemeindebüro: 02373/915441
Friedhofsverwaltung: 02373/915442

Kollekten: Geld geben für einen guten Zweck – jetzt auch online

An jedem Sonntag werden in unseren Gottesdiensten Kollekten gesammelt. Das Geld kommt jeweils einem guten Zweck zugute, z.B. sammeln wir für das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt, oder für die Ausbildung von jungen Theolog*innen oder für seelsorgliche Aufgaben. Link-Pfeil weiterlesen

Link-Pfeil www.kd-onlinespende.de

Kirche im Netz

"Kirche im Netz" bietet Ihnen Alternativen in Zeiten von Corona, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht an einem Präsenz-Gottesdienst teilnehmen möchten.

Link-Pfeil zu den Links

Ev. Kirchenkreis Iserlohn: Telefonandacht unter Tel: 02371 5629986

 

 

 

Angebot für Kinder

Auf der Internetseite des Westfälischen Verbandes für Kindergottesdienst finden Sie viele digitale Angebote für Kinder.

Link-Pfeil zur Seite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Link-Pfeil Archiv Geistliches Wort | Impressum | Datenschutz