Aktuelles


Die Bonhoeffer-CD ist da!

Evangelische Kantorei Menden mit Ersteinspielung des "Bonhoeffer-Liedoratoriums"
von Matthias Nagel


Vor einigen Jahren schrieb der Komponist Matthias Nagel das "Bonhoeffer-Lied-Oratorium". Es beschreibt an Hand musikalischer Stationen das Leben Dietrich Bonhoeffers, seine Theologie, seinen Widerstand und seine Ermordung durch die NS-Diktatur.

Die Bonhoeffer-CD ist da.
Die Bonhoeffer-CD ist da. - Klicken Sie in das Bild für eine größere Ansicht.


Matthias Nagel vertonte diese Texte nicht allein mit den üblichen Elementen der Kirchenmusik, sondern legte eine breite musikalische Konzeption an. So ist ein Oratorium entstanden, das in seinem musikalischen Ausdruck einen Bogen von der überlieferten Gregorianik bis hin zu stark rhythmischen Gesängen reicht und Bonhoeffer in seinem Denken und Fühlen in so noch nicht erlebter Intensität für unsere Zeit neu zum Klingen bringt. Alle Lebensstationen des Menschen und Theologen Bonhoeffers werden bewegend nahe gebracht. Eingebaut ist auch der Choral, den man unverwechselbar mit Bonhoeffer verbindet und dessen Text er wenige Tage vor seinem Tod in Flossenbürg verfasst hat: "Von guten Mächten wunderbar geborgen".

Einige Chöre haben das Werk aufgeführt, auch auf dem Kirchentag in Dresden war es zu hören. Die Zuhörer sind jedesmal beeindruckt und ergriffen. Das Oratorium vermittelt sehr anschaulich und unmittelbar wesentliche Erstinformationen zum Thema "Bonhoeffer".

Nun wurde das Bonhoeffer-Liedoratorium mit Hilfe der Stiftung Kirchenmusik Menden erstmalig in einer Studioproduktion auf einer Doppel-CD eingespielt und veröffentlicht. Zwei Tage lang verwandelte sich das Ludwig-Steil-Haus im Lahrfeld in ein großes Tonstudio, zwei Tage sangen und feilten die Mitglieder der Evangelischen Kantorei, das Orchester und die beiden Solistinnen Meike Buchbinder und Magdalene Brandt zusammen an dem Projekt. Komponist Matthias Nagel spielte selbst am Klavier mit, die musikalische Leitung hatte Kantor Helmut Brandt, Aufnahmeleiter war Michael Schulte aus Melle. Das Ergebnis ist unbedingt hörenswert.

Diese Doppel-CD eignet sich besonders gut als Geschenk für Musik- und Bonhoeffer-Freunde. Durch ihren Hörbuch-Charakter läßt sich die CD auch hervorragend als Medium im Religions- oder Geschichtsunterricht, sowie in kirchlichen Gruppen einsetzen. Es gibt eine begrenzte Auflage von 500 Exemplaren, und es wäre diesem engagierten Projekt zu wünschen, dass es dazu beitragen kann, das Leben und Schicksal Dietrich Bonhoeffers bekannt zu machen.

Die Doppel-CD ist in der Link-Pfeil Buchhandlung DAUB und im Evangelischen Gemeindebüro erhältlich. Sie kann telefonisch bestellt werden unter 02373 / 915 441 und -444. Bestellung per email: kantorat@aol.com


Link-Pfeil Kirchenmusik Veranstaltungen
Link-Pfeil Archiv der Kirchenmusik


nach oben